Angestellte im öffentlichen Dienst

Vergleich der Wohngebäudeversicherung für Angestellte im öffentlichen Dienst

Wer im öffentlichen Dienst angestellt ist, der erhält vergleichsweise günstige Beiträge. Das gilt inmitten einer Wohngebäudeversicherungen ebenso wie für andere Versicherungen. Angestellte öffentlich-rechtlichen Körperschaften, Anstalten oder Stiftungen haben zahlreiche Vorteile und können von Rabatten profitieren. So auch beim Spezialversicherer der AXA. Die DBV bietet spezielle Lösungen an, wenn es um die Absicherung von Staatsdienern geht. Es genügt ein Nachweis des Dienstverhältnisses und schon können die günstigeren Prämien in Anspruch genommen werden.

Nicht alle Gebäudeversicherungen bieten Angestellten im öffentlichen Dienst gesonderte Konditionen. Lassen Sie sich hier von unserem Experten auch eine kostenlose Risikoanalyse erstellen.

AXA Boflex Premium als „empfehlenswerter Tarif“ laut test.de eingestuft

Die AXA Versicherung bietet zahlreiche Tarife, die auch den Angestellten im öffentlichen Dienst zugute kommen. Dabei ermittelt die Stiftung Warentest die aktuell besten Versicherungen und testet auch den Boflex Premium Tarife, der unter anderem folgende Highlights zu bieten hat:

  • Grobe Fahrlässigkeit ist mitversichert
  • Direkte Schäden und Aufräumkosten
  • Mehrkosten wegen behördlicher Auflagen
  • Kosten für die Dekontamination
  • Überspannung durch Blitz

Direkte Testsieger werden nicht ermittelt, die Stiftung Warentest gibt lediglich Empfehlungen heraus, welche Gebäudeversicherung ratsam ist und welche nicht. Der AXA Tarif Boflex Alternativ wird als nicht empfehlenswert eingestuft.

Jetzt Vergleich anfordern >

Weitere interessante Themen rund um die Wohngebäudeversicherung Vergleich:

Wohngebäudeversicherung
Wohngebäudeversicherung für Reetdach
Wohngebäudeversicherung
Interrisk
Wohngebäudeversicherung
Lagerhalle
Wohngebäudeversicherung
Landwirtschaft

DBV als Spezialversicherer für Angestellte im öffentlichen Dienst

Die DBV Versicherung ist ein Spezialversicherer für den öffentlichen Dienst und bietet rund 5,7 Millionen Menschen besondere Konditionen beim Versicherungsschutz. Der Öffentliche Dienst (ÖD)ist Deutschlands größter Arbeitgeber, das umfasst Anstalten, Stiftungen, Körperschaften, Gemeinden, Bund und Länder. Die Übersicht macht deutlich wie wichtig der öffentliche Dienst in der BRD ist. Die Bereiche des öffentlichen Dienstes sind:

  1. Sparkassen, Landes- und Bundesbanken
  2. Stadtverwaltung, Landesbehörden, Verwaltungen auf Bundesebene
  3. Sozialversicherung, gesetzliche Krankenkasse, Krankenhaus Kreisverwaltungen
  4. Energieversorgung wie Stadtwerke und Wissenschaft wie Schulen, Kindergärten, Universitäten und Fachhochschulen

Das Haus kann hier günstiger versichert werden als bei anderen Anbietern.

Stiftung Warentest vergleicht Haus- Grundbesitzerhaftpflicht

Im Stiftung Warentest stehen die Tarife im Bereich Haus- Grundbesitzerhaftpflicht. Getestet werden bundesweit und regional tätige Anbieter. Ermittelt wird zudem, wer Angestellten im öffentlichen Dienst einen günstigeren Vertrag bereit stellt. Das gilt insbesondere für die BGV Badische Allgemeine, die HDI Gerling, Helvetia, Huk24@ Direktversicherung , die Inter als auch die Haftpflicht der Zurich. Neben der Wohngebäudeversicherung bildet auch die private Hausratversicherung einen essentiellen Versicherungsschutz für Eigenheimbesitzer und Mieter.

Jetzt Vergleich anfordern >

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.