Wohngebäudeversicherung – Test & Vergleich

Eine Wohngebäudeversicherung stellt einen Versicherungsschutz gegen sämtliche Schäden am Haus zur Verfügung. Bevor Hausbesitzer sich für eine Versicherung entscheiden, ist es empfehlenswert die Anbieter miteinander zu vergleichen. Wichtig ist, dass sie die Hausratversicherung nicht ersetzt. Es gibt jedoch Tarife, in denen sich diese mit einbinden lässt. Auch die aktuellen Gesamtsieger wie die Medien Versicherung (Rang 01 im Ökotest) stehen in unserem Wohngebäudeversicherung Vergleich.

Als Spezialisten auf dem Gebiet der Wohngebäudeversicherung wissen wir, worauf es beim Versicherungsschutz ankommt. Dabei erstellen wir einen eine individuelle Risikoanalyse und Sie können zwischen den aktuellen Testsiegern wählen.

Das beinhaltet die Gebäudeversicherung

Eine Wohngebäudeversicherung beinhaltet den Schutz vor Risiken, die aus natürlichen Quellen entstanden sind. Dazu gehören

  1. Sturm,
  2. Hagel,
  3. Leitungswasser- oder
  4. Feuerschäden.

Versichert ist nur das eigentliche Wohngebäude, ohne die darin befindlichen Sachen, wofür wiederum eine Hausratversicherung erforderlich ist. Jede Kategorie an Schäden ist klar definiert, weswegen wir die Möglichkeit nutzen um diese nachfolgend im Einzelnen vozurstellen. Anhand dieser Aufstellung wird auch klar, wie vielschichtig ein Schaden sein kann und wann die Inanspruchnahme lohnt.

Jetzt Vergleich anfordern >

Interessantes zur Wohngebäudeversicherung

 

Wohngebäudeversicherung
Aktuelle NachrichtenWohngebäudeversicherung
Elemtarversicherung
Wohngebäudeversicherung
Schutz für Landwirte Wohngebäudeversicherung
Steuerliche Vorteile

DISQ testet 2017 die besten Wohngebäudeversicherer (Stand 2018)

Der Nachrichtensender n-tv lässt die besten Wohngebäudeversicherungen testen, das Deutsche Instititut für Service Qualität hat dabei folgende Gebäudeversicherungen ausgezeichnet:

VergleichsplatzierungAnbieterVergleichswertungVergleichsurteil
Platz 01HUK-Coburg 85,7 sehr gut
Platz 02DEVK 83,9sehr gut
Platz 03Bruderhilfe 82,2 sehr gut
Platz 04Interlloyd 79,0 gut
Platz 05Allianz 75,9 gut
Platz 06Ergo 75,4 gut
Platz 07Axa 70,8 gut
Platz 08HDI 69,1 befriedigend
Platz 09Concordia 66,8 befriedigend
Platz 10Debeka66,1 befriedigend
Platz 11VHV 65,7 befriedigend
Platz 12Arag 53,1 ausreichend

Gleich drei Anbieter kommen auf ein sehr gutes Testurteil versehen. Aber auch die anderen Anbieter können im Test überzeugen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Franke & Bornberg sucht den Testsieger 2018

Die Focus Money Zeitschrift hat die aktuellen Testergebnisse der Ratingagentur Franke & Bornberg veröffentlicht. Die aktuell besten Wohnversicherungen sind:

  • WGV Optimal
  • Janitos Best Selection
  • Badische Allgemeine Exklusiv
  • InterRisk XXL ohne Beitragsanpassung

Getestet werden die Bestandteile Leistungsnote und Beitragsnote.

€uro am Sonntag und Innosystems vergleichen Wohnversicherungen

Die besten Wohngebäudeversicherer laut Innosystems und €uro am Sonntag sind:

  • Die Bayerische „Optimal Prestige Paket 3“
  • Domcura „EFH-Konzept Top“
  • Dema „ImmoProtect Top“
  • Medien „Komfort inkl. grobe Fahrlässigkeit/Vandalismus“
  • Janitos „Best Selection“

Öko-Test sieht vier Versicherer auf Rang 01

Auch im Ökotest können sich gleich vier Testsieger durchsetzen:

  • InterRisk – XXL
  • Medien-Versicherung – Premium
  • Maxpool – Max-Wohngebäude Premium
  • Medien-Versicherung – Komfort inklusive grobe Fahrlässigkeit und Vandalismus

Jetzt Vergleich anfordern >

Einzelheiten zur Feuerversicherung

Im Rahmen einer Feuerversicherung befinden sich sowohl Leistungen bei einem Brand, Blitzschlag, Ex- oder Implosionen. Dabei sind die jeweiligen Bezeichnungen genau definiert. Ein Brand ist beispielsweise ein Feuer, welches aufgrund einer offenen Flamme entstanden ist und sich ausbreiten kann. Zum Blitzschlag gehören Kurzschluss- und Überspannungsschäden an elektrischen Einrichtungen. Eine Ex- oder Implosion beinhaltet entweder eine Anhäufung von Gasen oder Dämpfen, sowie die plötzliche Zerstörung eines Gegenstandes aufgrund eines Unterdrucks.

Leitungswasserversicherung im Detail

Die Leitungswasserversicherung teilt sich in die zwei Untergruppen Leitungswasser und Frost- und sonstige Bruchschäden auf. Gemeint sind hiermit Schäden, die aus Leitungen ausgetreten sind, was jedoch nicht so vorgesehen war. Bei den Frost- und sonstigen Bruchschäden muss man auf die jeweiligen Versicherungsbedingungen achten, denn diese sind je nach Versicherung unterschiedlich gestrickt. In dieser Versicherung kann zusätzlich auch das Zu- und Ablaufsystem versichert werden, welches sich auf dem Grundstück befindet.

Gesamt-Ranking Wohngebäudeversicherer laut ServiceValue GmbH

  • sehr gut Allianz
    sehr gut DEVK
    sehr gut Die Continentale
    sehr gut HUK-Coburg
    sehr gut LVM
    sehr gut Provinzial Rheinland
    sehr gut VHV
    sehr gut Württembergische
    gut AachenMünchener
    gut Debeka
    gut Generali
    gut Gothaer
    gut Provinzial Nord Brandkasse
    gut Versicherungskammer Bayern
    gut Westfälische Provinzial
    Alte Leipziger
    AXA
    Basler
    Concordia
    Condor
    DBV
    ERGO
    Hamburger Feuerkasse
    HDI
    Helvetia
    R+V
    Signal Iduna
    SV SparkassenVersicherung
    VGH
Gesichert bei Sturm und Hagel – Die Sturmversicherung

Die Sturmversicherung beinhaltet die Untergruppen Sturm und Hagel. Bei Sturm spricht man von einer Luftbewegung, die mindestens Windstärke 8 erreicht hat. Entstehen Schäden daraus, kann man die Versicherung in Anspruch nehmen. Ebenso sieht es bei Hagelschäden aus, bei denen die Versicherungen jedoch keine klare Definition macht, was die Größe der Hagelkörner angeht. Daher lohnt es sich speziell bei solchen Schäden, immer die Versicherung zu verständigen. Diese beauftragt dann einen Gutachter, der die Situation beurteilen kann.

Auch hier haben Sie die Möglichkeit zu vergleichen.

INNO RATA vergleicht Preis Leistung der Wohngebaudeversicherungen

  • 1 Interrisk Versicherungs-AG XXL 3,684 A ★★
    2 A-I-S Wild Assekuranzmakler GmbH Deckungskonzept S Grundtarif 3,859 A ★★
    3 Konzept & Marketing GmbH Allsafe Domo 3,939 A ★★
    4 Interrisk Versicherungs-AG XL 4,297 A ★★
    5 Maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH Premium 4,362 A ★★
    6 Domcura AG Top-Schutz 4,378 A ★★
    Dema Deutsche Versicherungsmakler AG Top-Schutz 4,378 A ★★
    8 VdVA Versicherungsservice GmbH & Co. KG Wohngebäude 2015 4,398 A ★★
    9 Oberösterreichische Versicherung AG Zuhaus Premium 4,491 A ★★
    10 VdVA Versicherungsservice GmbH & Co. KG Wohngebäude 2015 mit Einschluss Unbenannte Gefahren 4,496 A ★★
    11 Grundeigentümer-Versicherung VVaG Pro Domo Premium 4,529 A ★★
    12 VHV Allgemeine Versicherung AG BBP (Bayern, Baden-Württemberg und Pfalz) 4,565 A ★★
    13 Finas Versicherungsmakler GmbH Z Exklusiv Konzept (inkl. EL-SB 2500 EUR) 4,670 A ★★
    14 A-I-S Wild Assekuranzmakler GmbH Deckungskonzept S inkl. unb. Gefahren und Haustechnik 4,710 A ★★
    15 Bayerische Beamten Versicherung AG Optimal Prestige inkl. Rohrpaket Prestige, Grundstücksbestandteile Komfort (Elementar-Prestige) 4,723 A ★★
    16 Concept IF AG Boxflex 4,860 A ★★
    17 Waldenburger Versicherung AG Privat-Schutz 4,871 A ★★
    18 Bayerische Beamten Versicherung AG Optimal Komfort inkl. Rohrpaket Komfort, Grundstücksbestandteile Komfort (Elementar-Prestige) 4,931 A ★★
    19 DEVK Allgemeine Versicherungs-AG Komfort (Wohnflächenmodell) 4,639 A ★
    20 Domcura AG Komfort-Schutz 4,824 A ★
    Dema Deutsche Versicherungsmakler AG Komfort-Schutz 4,824 A ★
    22 DEVK Allgemeine Versicherungs-AG Premium (Wohnflächenmodell) 5,027 A ★
    23 Concept IF AG Boxflex Premium 5,063 A ★
    24 Degenia Versicherungsdienst AG Casa Premium 5,142 A ★
    25 Finas Versicherungsmakler GmbH Z Exklusiv Konzept (inkl. EL-SB 750 EUR) 5,192 A ★
    26 HDI Versicherung AG Pakete Basis, Grundstück & Garten, Risiko Plus 5,207 A ★
    27 Adcuri GmbH Top-Schutz 5,325 A ★
    28 Schleswiger Versicherungsservice AG Exklusiv 5,345 A ★
    29 Interlloyd Versicherungs-AG Eurosecure Plus 5,394 A ★
    30 Huk24 AG Wohngebäude Plus 5,445 A ★
    31 Finas Versicherungsmakler GmbH C Konzept 5,472 A ★
    32 Medien-Versicherung a.G. Karlsruhe Komfort 5,475 A ★
    33 Allianz Versicherung-AG Wohngebäude Sicherheit-Plus mit Baustein Gebäude-Plus 5,500 A ★
    34 Concept IF AG Boxflex Optimum 5,562 A ★
    35 Basler Sachversicherungs-AG Ambiente Top inkl. Unbenannte Gefahren 5,627 A ★
    36 Degenia Versicherungsdienst AG Casa Optimum 5,637 A ★
    37 Huk24 AG Classic 5,668 A ★
    38 Schleswiger Versicherungsservice AG Klassik 5,743 A ★
    39 Huk Coburg Allgemeine Versicherung AG Wohngebäude Plus 5,747 A ★
    40 VHV Allgemeine Versicherung AG Klassik-Garant mit Baustein Exklusiv 6,102 A ★
    41 HDI Versicherung AG Rundum Sorglos 6,426 A ★
    42 Alte Leipziger Versicherung AG Comfort 6,872 A ★
    43 Janitos Versicherung AG Best Selection 5,852 A
    44 Gothaer Allgemeine Versicherung AG WEZ Top 5,858 A
    45 Syncro24 Assekuradeur e.K. TPS 5,869 A
    46 Interlloyd Versicherungs-AG Protect Plus 5,876 A
    47 Häger Versicherungsverein a.G. Top 5,908 A
    48 Allianz Versicherung-AG Wohngebäude Sicherheit-Plus 5,966 A
    49 Gothaer Allgemeine Versicherung AG WEZ Plus 5,976 A
    50 Huk Coburg Allgemeine Versicherung AG Classic 5,993 A

Jetzt Vergleich anfordern >

Versicherungen im Bereich Elementar gehören nicht dazu

Es gibt eine gesonderte Versicherung, die jedoch immer wieder scharf in der Kritik ist und sogenannte Elementarschäden absichert. Diese beinhaltet Schäden, die durch Naturkatastrophen entstanden sind. Dazu gehört beispielsweise Hochwasser, Erdbeben oder ähnliche Naturkatastrophen, bei denen Schäden in Millionenhöhe zu erwarten sind und bei denen meist nicht nur ein Gebäude betroffen ist, sondern häufig die ganze Nachbarschaft. Eine solche Versicherung zu bekommen, ist für manche Hausbesitzer schwer. Beispielsweise jene, die im Hang bauen.

Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien vergleicht Hausratversicherungen

  • 1 HUK-Coburg 83% 2,1 | Gut
    2 HanseMerkur 82% 2,2 | Gut
    3 R+V Versicherung 81% 2,3 | Gut
    4 DEVK 79% 2,4 | Gut
    5 Allianz 79% 2,4 | Gut
    6 HDI 79% 2,4 | Gut
    7 Axa 78% 2,5 | Gut
    8 Gothaer 78% 2,5 | Gut
    9 ARAG 76% 2,6 | Befriedigend
    10 SIGNAL IDUNA 74% 2,7 | Befriedigend
    11 Ergo 74% 2,7 | Befriedigend
    12 Debeka 74% 2,8 | Befriedigend
    13 Generali 65% 3,4 | Befriedigend

Unterschied zur Hausrat Versicherung

Die Hausratversicherung umfasst sämtliche Schäden, die im Haus befindliche Gegenstände betreffen. Gehen beispielsweise Möbel zu Bruch, oder es wird eine Türzarge beschädigt, kann man hierfür die Hausratversicherung nutzen. Ebenso umfasst der Schutz eine Leistung, die ebenfalls bei Wasserschäden greift. Tritt beispielsweise Wasser aus einer Leitung aus und beschädigt die Einrichtung, kann man zur Schadensregulierung die Versicherung nutzen. Direkt hat die Hausratversicherung mit der Wohngebäudeversicherung jedoch nichts zu tun.

Jetzt Vergleich anfordern >

Der Beitrag im Focus – Woran orientiert sich die Höhe

Die Höhe der monatlichen Prämie orientiert sich an unterschiedlichen Faktoren. Zunächst wird die Bauartklasse beurteilt. Dazu kommt die Dachung. Des Weiteren nimmt die Versicherung auf, wo sich das Haus befindet. Liegt das Haus beispielsweise direkt an einem Hang, verweigern viele Anbieter die Versicherung. Ebenso sieht es aus, wenn das Haus in einem Gebiet steht, welches bekannt für Hagel- und Sturmschäden ist. Des Weiteren wird die Nutzung als auch Ausstattung mit in den Vertrag aufgenommen und bestimmt zum Schluss die Höhe der anfallenden Prämien.

Die besten Hausversicherungen für das Inneres eines Gebäudes laut N24

  • 1 Axa 84,1% 2,1 | Gut
    2 HUK-Coburg 83,3% 2,1 | Gut
    3 VHV 82,6% 2,2 | Gut
    4 HDI 81,7% 2,2 | Gut
    5 DEVK 81,7% 2,2 | Gut
    6 Gothaer 81,3% 2,2 | Gut
    7 Ergo 76,0% 2,6 | Befriedigend
    8 Westfälische Provinzial 72,9% 2,8 | Befriedigend
    9 Debeka 63,7% 3,4 | Befriedigend

Anonym über diverse Versicherungen informieren

Wer an einer Wohngebäudeversicherung Interesse hat, kann sich per Formular ganz anonym über die Versicherung erkundigen. Ein Rechner, den jede Versicherung kostenlos zur Verfügung stellt, errechnet schließlich den monatlich anfallenden Beitrag und ermöglicht eine vollständige Übersicht zu den jeweiligen Leistungen des Anbieters. Anhand dieser Methode ist es ganz einfach möglich, einen Überblick zu den verfügbaren Versicherungen auf dem Markt zu erhalten. Daneben gibt es außerdem die Option, einen Testbericht unter die Lupe zu nehmen.

Regelmäßige Tests bei der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest kürt regelmäßig einen Testsieger, wenn es darum geht, Versicherungen und ihre Leistungen zu überprüfen. Der letzte Test des Instituts geht zurück in das Jahr 2011, doch kann für das laufende Jahr eventuell mit einer neuen Testung gerechnet werden. Neben den Testergebnissen liefert die Stiftung Warentest auch nützliche Tipps und Ratschläge, die man bei der Auswahl des Anbieters berücksichtigen kann. Eine Alternative für die Stiftung Warentest sind Ökotest und Focus Money, bei denen es ähnlich läuft, was die Testung angeht.

Jetzt Vergleich anfordern >

Nützliche Hinweise aus dem Vergleich

Liest man sich die Testberichte durch, kommen einige Merkmale zusammen, die jeder Hauseigentümer bedenken sollte. Da die Versicherungsanbieter so zahlreich sind, verliert man schnell einmal den Überblick. Wichtig ist, dass die Versicherung jegliche Schäden übernimmt, die durch Sturm, Hagel, Wasser und Feuer verursacht werden. Dazu kommen Nebenkosten, beispielsweise für Aufräumarbeiten. Hier folgt eine kleine Liste an Leistungen, die in einer Versicherung in jedem Fall enthalten sein sollten:

  • – Zu- und Ableitungen auf dem Grundstück werden mitversichert
  • – Verzicht auf Leistungskürzung
  • – umgestürzte Bäume werden beseitigt
  • – Schäden die durch den Austritt von Flüssigkeiten entstanden sind, sind mitversichert
  • – Überspannungsschäden nach Blitzeinschlag werden übernommen
  • – alle Bestandteile, die zum Grundstück gehören, sind zusätzlich abgesichert

Zahlreiche Anbieter beinhalten in ihrer Gebäudeversicherung zusätzlich die Möglichkeit, eine Photovoltaikanlage abzusichern. Da immer mehr Menschen diese auf dem eigenen Grundstück aufbauen, oder auf dem Hausdach befestigen, ist sie inzwischen ein essentieller Bestandteil bei vielen Versicherern. Allerdings gibt es auch eine spezielle Versicherung, die ausschließlich die Anlage absichern kann.

Erfahrungsberichte kostenlos online lesen

Erfahrungsberichte erhält man jedoch nicht nur über die typischen Institute, sondern kann sich auch im Internet umsehen, um dort entsprechendes Material in Diskussionsforen zu finden. Diese Quelle ist sehr wertvoll, wenn man bereits einen kleinen Kreis an Versicherungen im Auge hat und sich noch nicht recht entscheiden kann. Beim Lesen der Erfahrungsberichte kommen sowohl positive als auch negative Erfahrungen mit den Versicherungen ans Licht, worüber man sich anschließend selbst ein Urteil bilden kann.

Jetzt Vergleich anfordern >

Verbundene Wohngebäudeversicherung wird empfohlen

Von vielen Instituten liest man, dass man bei der Zusammenstellung der Versicherung in jedem Fall sichergehen sollte, dass sämtliche Anlässe abgesichert sind, die dem Haus Schaden zufügen können. Die verbundene Wohngebäudeversicherung beinhaltet für gewöhnlich sämtliche Komponenten, die für eine Gebäudeversicherung wichtig sind. Es gibt hierbei auch schon zahlreiche Anbieter, welche diese zu einem guten Preis anbieten. Ausschlaggebend ist hierfür nicht, ob es ein Testsieger ist, sondern ob sie zu den eigenen Erwartungen passt.

Wohnversicherer mit Leistung bei grober Fahrlässigkeit

Auch die grobe Fahrlässigkeit sollte im Rahmen der Wohnversicherungen abgedeckt werden. Aus unserem Tarifvergleich kommen folgende Versicherer auch in diesem Fall für den Schaden auf:

Die Versicherungen in Deutschland

Innerhalb von Deutschland gibt es viele Anbieter, die wir nachfolgend kurz auflisten möchten. Praktisch ist, dass diese auch regelmäßig an den Testungen teilnehmen und man sich somit ein gutes Bild über sie machen kann. Dazu gehören: Allianz, Axa, Huk-Coburg, Ergo, HDI, LVM, Nürnberger, Generali, VHV, DEVK, Debeka und R+V. Einige von ihnen bieten auch günstige Konditionen für bestimmte Personen. So zahlen beispielsweise Mitarbeiter im öffentlichen Dienst häufig eine geringere Prämie. Manchmal bekommen auch Singles und Senioren eine Vergünstigung.

Franke & Bornberg Rating der besten Wohngebäudeversicherungen

  1. AachenMünchener (1)Optimal Young & Home, Stand 07.2016
  2. (2)Schäden durch Mieter, Stand 07.2016 FFF
  3. AachenMünchener (1)Optimal für Ein- und Zweifamilienhäuser, Stand 07.2016
  4. (2)Innere Unruhen, Stand 07.2016 FFF
  5. AachenMünchener (1)Optimal, Stand 07.2016
  6. (2)Innere Unruhen, Stand 07.2016 FFF
  7. AachenMünchener (1)Optimal Young & Home, Stand 07.2016
  8. (2)Innere Unruhen, Stand 07.2016 FFF
  9. AachenMünchener (1)Optimal, Stand 07.2016
  10. (2)Schäden durch Mieter, Stand 07.2016 FFF
  11. AachenMünchener (1)Optimal für Ein- und Zweifamilienhäuser, Stand 07.2016
  12. (2)Schäden durch Mieter, Stand 07.2016 FFF
  13. Allianz (1)Wohngebäude SicherheitPlus, Stand 05.2014
  14. (2)GebäudePlus, Stand 05.2014
  15. (3)RohrbruchBest, Stand 05.2014 FFF
  16. ALTE LEIPZIGER (1)comfort, Stand 10.2016 FFF
  17. ALTE LEIPZIGER (1)comfort, Stand 10.2016
  18. (2)Servicepaket „Ableitungsrohre“ bis 2.500 €, Stand 10.2016 FFF
  19. Axa (1)BOXflex EFH/ZFH – Summenmodell, Stand 04.2017
  20. (2)Baustein Erneuerbare Energien – Photovoltaik, Stand 04.2017
  21. (3)Baustein Premium, Stand 09.2014 FFF
  22. Axa (1)BOXflex MFH, Stand 04.2017
  23. (2)Baustein Erneuerbare Energien – Photovoltaik, Stand 04.2017
  24. (3)Baustein Premium, Stand 09.2014 FFF
  25. Axa (1)BOXflex EFH/ZFH – Wohnflächenmodell, Stand 04.2017
  26. (2)Baustein Erneuerbare Energien – Photovoltaik, Stand 04.2017
  27. (3)Baustein Premium, Stand 09.2014 FFF
  28. Axa (1)BOXflex MFH, Stand 04.2017
  29. (2)Baustein Erneuerbare Energien – Solarthermie und Geothermie, Stand 04.2017 FFF
  30. Axa (1)BOXflex EFH/ZFH – Wohnflächenmodell, Stand 04.2017
  31. (2)Baustein Erneuerbare Energien – Solarthermie und Geothermie, Stand 04.2017 FFF
  32. Axa (1)BOXflex EFH/ZFH – Summenmodell, Stand 04.2017
  33. (2)Baustein Erneuerbare Energien – Solarthermie und Geothermie, Stand 04.2017 FFF
  34. Concordia (1)Basis-Plus Wohnflächenmodell, Stand 01.2014
  35. (2)Böswillige Beschädigung inkl. Graffiti, Stand 04.2013 FFF
  36. Concordia (1)Basis-Plus Summenmodell, Stand 01.2014
  37. (2)Böswillige Beschädigung inkl. Graffiti, Stand 04.2013 FFF
  38. Continentale (1)ImmoGuard XXL, Stand 07.2016 FFF
  39. Continentale (1)ImmoGuard XXL, Stand 07.2016
  40. (2)Photovoltaikanlagenversicherung Stand 07.2016
  41. (3)Sonnenenergieanlagen, Stand 07.2016 FFF
  42. DBV Beamten (1)BOXflex EFH/ZFH – Summenmodell, Stand 04.2017
  43. (2)Baustein Erneuerbare Energien – Photovoltaik, Stand 04.2017
  44. (3)Baustein Premium, Stand 09.2014 FFF
  45. DBV Beamten (1)BOXflex MFH, Stand 04.2017
  46. (2)Baustein Erneuerbare Energien – Photovoltaik, Stand 04.2017
  47. (3)Baustein Premium, Stand 09.2014 FFF
  48. DBV Beamten (1)BOXflex EFH/ZFH – Wohnflächenmodell, Stand 04.2017
  49. (2)Baustein Erneuerbare Energien – Solarthermie und Geothermie, Stand 04.2017 FFF
  50. DBV Beamten (1)BOXflex EFH/ZFH – Wohnflächenmodell, Stand 04.2017
  51. (2)Baustein Erneuerbare Energien – Photovoltaik, Stand 04.2017
  52. (3)Baustein Premium, Stand 09.2014 FFF
  53. DBV Beamten (1)BOXflex EFH/ZFH – Summenmodell, Stand 04.2017
  54. (2)Baustein Erneuerbare Energien – Solarthermie und Geothermie, Stand 04.2017 FFF
  55. DBV Beamten (1)BOXflex MFH, Stand 04.2017
  56. (2)Baustein Erneuerbare Energien – Solarthermie und Geothermie, Stand 04.2017 FFF
  57. Debeka (1)Comfort Plus, Stand 07.2017
  58. (2)Outdoorpaket, Stand 07.2017
  59. (3)Solarthermie-, Geothermie- und sonstige Wärmepumpenanlagen, Stand 07.2017 FFF
  60. Debeka (1)Comfort Plus, Stand 07.2017 FFF
  61. ERGO (1)Premium Wohngebäudeversicherung, Stand 09.2017
  62. (2)Leitungswasser Plus, Stand 09.2017
  63. (3)Vermieter Plus, Stand 09.2017 FFF
  64. ERGO (1)Premium Wohngebäudeversicherung, Stand 09.2017
  65. (2)Haus- und Wohnungsschutzbrief, Stand 09.2017
  66. (3)Leitungswasser Plus, Stand 09.2017
  67. (4)NeubauPlus, Stand 09.2017 FFF
  68. ERGO (1)Wohngebäudeversicherung, Stand 09.2017
  69. (2)Gebäudebeschädigung, Stand 09.2017
  70. (3)Haus- und Wohnungsschutzbrief, Stand 09.2017
  71. (4)Kosten Plus, Stand 09.2017
  72. (5)Leitungswasser Plus, Stand 09.2017
  73. (6)NeubauPlus, Stand 09.2017
  74. (7)Überspannungsschäden / Sengschäden, Stand 09.2017 FFF
  75. Generali (1)KomfortPlus-Schutz (nach qm-Wohnfläche), Stand 04.2016 FFF
  76. Generali (1)KomfortPlus-Schutz (nach Versicherungssumme 1914), Stand 04.2016
  77. (2)Ergänzende Gefahren zur Haustechnik, Stand 04.2016 FFF
  78. Generali (1)KomfortPlus-Schutz (nach Versicherungssumme 1914), Stand 04.2016 FFF
  79. Generali (1)KomfortPlus-Schutz (nach qm-Wohnfläche), Stand 04.2016
  80. (2)Ergänzende Gefahren zur Haustechnik, Stand 04.2016 FFF
  81. GVO (1)Wohngebäude TOP-VIT, Stand 03.2016 FFF
  82. Hamburger Feuerk. (1)Rundumschutz mit Plus-Paket, Stand 05.2017
  83. (2)Energie-Paket Photovoltaik, Stand 05.2017 FFF
  84. Hamburger Feuerk. (1)Rundumschutz mit Plus-Paket, Stand 05.2017
  85. (2)Energie-Paket Solaranlage / Wärmepumpe, Stand 05.2017
  86. (3)Notfallmanagement, Stand 05.2017 FFF
  87. HDI (1)HDI Wohngebäude Premium, Stand 10.2017
  88. (2)Paket „Nebengebäude über 100 qm Einzelfläche“, Stand 10.2017 FFF
  89. HDI (1)HDI Wohngebäude Premium, Stand 10.2017
  90. (2)Paket „Photovoltaik“, Stand 10.2017 FFF
  91. Helvetia (1)Komfortschutz Family (Variotarif), Stand 09.2016
  92. (2)Baustein Rohr Plus, Stand 09.2016 FFF
  93. Helvetia (1)Komfortschutz (Variotarif), Stand 09.2016
  94. (2)Baustein Rohr Plus, Stand 09.2016 FFF
  95. Helvetia (1)Komfortschutz (Variotarif), Stand 09.2016
  96. (2)Baustein Rohr Plus, Stand 09.2016
  97. (3)Baustein Umwelt, Stand 09.2016 FFF
  98. Helvetia (1)Komfortschutz Family (Variotarif), Stand 09.2016
  99. (2)Baustein Umwelt, Stand 09.2016 FFF
  100. InterRisk (1)Konzept XXL ohne Beitragsanpassung, Stand 12.2016 FFF
  101. InterRisk (1)Konzept XXL mit Beitragsanpassung, Stand 12.2016 FFF
  102. Janitos (1)Best Selection, Stand 04.2013 FFF
  103. Janitos (1)Best Selection, Stand 04.2013
  104. (2)Individualupdate, Stand 04.2013 FFF
  105. K & M (1)allsafe domo (Vers. 1.01), Stand 03.2017
  106. (2)Ertragsausfall Photovoltaik, Stand 03.2017 FFF
  107. K & M (1)allsafe Casa (Vers. 1.01), Stand 03.2017 FFF
  108. K & M (1)allsafe domo (Vers. 1.01), Stand 03.2017 FFF
  109. K & M (1)allsafe Casa (Vers. 1.01), Stand 03.2017
  110. (2)Ertragsausfall Photovoltaik, Stand 03.2017 FFF
  111. Nürnberger Allg. Vers.-AG (1)Komfort – Wohnflächenmodell, Stand 01.2017
  112. (2)KomfortPlus mit Gartenschutz, Stand 01.2017 FFF
  113. Nürnberger Allg. Vers.-AG (1)Komfort – Wert 1914, Stand 01.2017
  114. (2)KomfortPlus mit Gartenschutz, Stand 01.2017 FFF
  115. Nürnberger Allg. Vers.-AG (1)Komfort – Wert 1914, Stand 01.2017
  116. (2)Erweiterte Versicherung von solartechnischen Anlagen, Stand 01.2017 FFF
  117. Nürnberger Allg. Vers.-AG (1)Komfort – Wohnflächenmodell, Stand 01.2017
  118. (2)Erweiterte Versicherung von solartechnischen Anlagen, Stand 01.2017 FFF
  119. NÜRNBERGER Beamten (1)Komfort – Wohnflächenmodell, Stand 01.2017
  120. (2)Erweiterte Versicherung von solartechnischen Anlagen, Stand 01.2017 FFF
  121. NÜRNBERGER Beamten (1)Komfort – Wohnflächenmodell, Stand 01.2017
  122. (2)KomfortPlus mit Gartenschutz, Stand 01.2017 FFF
  123. NÜRNBERGER Beamten (1)Komfort – Wert 1914, Stand 01.2017
  124. (2)Erweiterte Versicherung von solartechnischen Anlagen, Stand 01.2017 FFF
  125. NÜRNBERGER Beamten (1)Komfort – Wert 1914, Stand 01.2017
  126. (2)KomfortPlus mit Gartenschutz, Stand 01.2017 FFF
  127. ÖVBS (1)Wohngebäude Plus, Stand 01.2015
  128. (2)Haftungspaket Spezial, Stand 01.2015
  129. (3)Rohrpaket, Stand 01.2015 FFF
  130. Provinzial Nord (1)Rundumschutz mit Plus-Paket, Stand 05.2017
  131. (2)Energie-Paket Photovoltaik, Stand 05.2017 FFF
  132. Provinzial Nord (1)Rundumschutz mit Plus-Paket, Stand 05.2017
  133. (2)Energie-Paket Solaranlage / Wärmepumpe, Stand 05.2017
  134. (3)Notfallmanagement, Stand 05.2017 FFF
  135. PVAG Polizeiversicherung (1)Exklusiv, Stand 02.2017
  136. (2)Ableitungsrohre bis 2.500 €, Stand 01.2013 FFF
  137. PVAG Polizeiversicherung (1)Exklusiv, Stand 02.2017
  138. (2)KlimaPlus, Stand 01.2016
  139. (3)Ableitungsrohre bis 6.000 €, Stand 01.2013 FFF
  140. SIGNAL IDUNA (1)Exklusiv, Stand 02.2017
  141. (2)KlimaPlus, Stand 01.2016
  142. (3)Ableitungsrohre bis 6.000 €, Stand 01.2013 FFF
  143. SIGNAL IDUNA (1)Exklusiv, Stand 02.2017
  144. (2)Ableitungsrohre bis 2.500 €, Stand 01.2013 FFF
  145. VGH (1)Spezialpaket, Stand 07.2016
  146. (2)Allgefahrendeckung für Photovoltaikanlagen, Stand 07.2016
  147. (3)Allgefahrendeckung für Solarthermie- und Wärmepumpenanlagen, Stand 07.2016 FFF
  148. VÖDAG (1)Exklusiv, Stand 02.2017
  149. (2)KlimaPlus, Stand 01.2016
  150. (3)Ableitungsrohre bis 6.000 €, Stand 01.2013 FFF
  151. VÖDAG (1)Exklusiv, Stand 02.2017
  152. (2)Ableitungsrohre bis 2.500 €, Stand 01.2013 FFF
  153. Waldenburger (1)Premium, Stand 01.2017
  154. (2)Photovoltaik, Stand 01.2014 FFF
  155. Waldenburger (1)Premium Plus, Stand 01.2017 FFF
  156. Waldenburger (1)Premium, Stand 01.2017 FFF
  157. Waldenburger (1)Premium Plus, Stand 01.2017
  158. (2)Photovoltaik, Stand 01.2014 FFF
  159. Westfälische Provinzial (1)Rundumschutz mit Plus-Paket, Stand 05.2017
  160. (2)Energie-Paket Solaranlage / Wärmepumpe, Stand 05.2017
  161. (3)Notfallmanagement, Stand 05.2017 FFF
  162. Westfälische Provinzial (1)Rundumschutz mit Plus-Paket, Stand 05.2017
  163. (2)Energie-Paket Photovoltaik, Stand 05.2017 FFF
  164. WGV (1)OPTIMAL-Tarif, Stand 02.2015 FFF
  165. WGV (1)OPTIMAL-Tarif, Stand 02.2015
  166. (2)erweiterter Versicherungsschutz für Photovoltaikanlagen, Stand 02.2015 FFF
  167. Württembergische Gemeinde-Versicherung (1)OPTIMAL-Tarif, Stand 02.2015 FFF
  168. Württembergische (1)KomfortSchutz, Stand 09.2016
  169. (2)Photovoltaik Ergänzende Technische Gefahren und Ertragsausfall, Stand 09.2016 FFF
  170. Württembergische (1)KomfortSchutz, Stand 09.2016
  171. (2)Garten, Stand 09.2016
  172. (3)Haustechnik für Ein- und Zweifamilienhäuser, Stand 09.2016
  173. (4)Mehrkosten für altergerechte Umgestaltung (privat50plus), Stand 09.2016
  174. (5)Nutzungsausfall Photovoltaik, Stand 09.2016 FFF
  175. Württembergische (1)PremiumSchutz, Stand 09.2016
  176. (2)Garten, Stand 09.2016
  177. (3)Haustechnik für Ein- und Zweifamilienhäuser, Stand 09.2016
  178. (4)Mehrkosten für altergerechte Umgestaltung (privat50plus), Stand 09.2016
  179. (5)Nutzungsausfall Photovoltaik, Stand 09.2016 FFF
  180. Württembergische (1)PremiumSchutz, Stand 09.2016
  181. (2)Photovoltaik Ergänzende Technische Gefahren und Ertragsausfall, Stand 09.2016 FFF
  182. Zurich (1)PrivatSchutz Wohngebäudeversicherung Top, Stand 01.2017 FFF
  183. ALTE LEIPZIGER (1)classic, Stand 10.2016
  184. (2)Servicepaket „Ableitungsrohre“ bis 2.500 €, Stand 10.2016 FF+
  185. Apella Aktiengesellschaft (1)Wohngebäudeversicherung, Stand 01.2008
  186. (2)Premiumpaket, Stand 01.2008 FF+
  187. Baden-Badener (1)TOP Wohnflächenmodell, Stand 07.2017 FF+
  188. Baden-Badener (1)TOP Versicherungssummenmodell, Stand 06.2016 FF+
  189. BGV (1)Exklusiv, Stand 11.2016 FF+
  190. BGV (1)Exklusiv, Stand 11.2016
  191. (2)Photovoltaikanlagenversicherung Exklusiv, Stand 11.2016 FF+
  192. Bruderhilfe (1)Classic, Stand 07.2014
  193. (2)WG PLUS, Stand 07.2014 FF+
  194. Condor (1)CondorPrivatschutz Wohngebäudeversicherung Comfort – Summenmodell, Stand 07.2013
  195. (2)Gebäudeglas Comfort – Summenmodell, Stand 07.2013
  196. (3)Überspannungsschäden durch Blitz Comfort – Summenmodell, Stand 07.2013 FF+
  197. Condor (1)CondorPrivatschutz Wohngebäudeversicherung Comfort – Flächenmodell, Stand 07.2013
  198. (2)Elementar Comfort – Flächenmodell, Stand 07.2013
  199. (3)Überspannungsschäden durch Blitz Comfort – Flächenmodell, Stand 07.2013 FF+
  200. Condor (1)CondorPrivatschutz Wohngebäudeversicherung Comfort – Summenmodell, Stand 07.2013
  201. (2)Elementar Comfort – Summenmodell, Stand 07.2013
  202. (3)Ertragsausfall Photovoltaikanlagen Comfort – Summenmodell, Stand 07.2013
  203. (4)Überspannungsschäden durch Blitz Comfort – Summenmodell, Stand 07.2013 FF+
  204. Condor (1)CondorPrivatschutz Wohngebäudeversicherung Comfort – Flächenmodell, Stand 07.2013
  205. (2)Ertragsausfall Photovoltaikanlagen Comfort – Flächenmodell, Stand 07.2013
  206. (3)Gebäudeglas Comfort – Flächenmodell, Stand 07.2013
  207. (4)Überspannungsschäden durch Blitz Comfort – Flächenmodell, Stand 07.2013 FF+
  208. die Bayerische (1)SecurFlex Komfort, Stand 01.2015 FF+
  209. die Bayerische (1)SecurFlex Prestige, Stand 01.2015 FF+
  210. direkt Assekuranz Service GmbH (1)Wohngebäudeversicherung direkt Home, Stand 10.2016
  211. (2)Photovoltaikanlagenversicherung, Stand 10.2016 FF+
  212. direkt Assekuranz Service GmbH (1)Wohngebäudeversicherung direkt Home, Stand 10.2016 FF+
  213. Dolleruper (1)Top, Stand 07.2013
  214. (2)Elementarschutz-BASIS, Stand 07.2013 FF+
  215. Feuersozietät (1)Optimal, Stand 08.2015
  216. (2)Gebäude-Optimal-Paket, Stand 08.2015
  217. (3)Grundstück-Optimal-Paket, Stand 08.2015
  218. (4)Service-Optimal-Paket, Stand 08.2015
  219. (5)Umwelt-Optimal-Paket, Stand 08.2015 FF+
  220. HISCOX (1)Haus & Kunst, Stand 06.2011 FF+
  221. HUK24 (1)Classic, Stand 09.2014
  222. (2)WG PLUS, Stand 09.2014 FF+
  223. HUK (1)Classic, Stand 07.2014
  224. (2)WG PLUS, Stand 07.2014 FF+
  225. LVM (1)WohngebäudePlus, Stand 10.2017 FF+
  226. Mannheimer (1)Wohngebäudeversicherung – Top, Stand 01.2013 FF+
  227. Mannheimer (1)Wohngebäudeversicherung – Top, Stand 01.2013
  228. (2)Überschwemmungsschäden durch Regen und Rückstau, Stand 07.2012 FF+
  229. Mecklenburgische (1)Komfortdeckung, Stand 01.2013
  230. (2)Haus- und Wohnungsschutzbrief, Stand 01.2013 FF+
  231. MEDIEN-VERSICHERUNG (1)Premium-WFL, Stand 09.2013 FF+
  232. Oberösterreichische (1)ZuHaus Premium, Stand 01.2015 FF+
  233. Öffentliche Versicherungen Oldenburg (1)Spezialpaket, Stand 08.2016 FF+
  234. Öffentliche Versicherungen Oldenburg (1)Spezialpaket, Stand 08.2016
  235. (2)Ableitungsrohre unterhalb des Gebäudes, Stand 08.2016
  236. (3)Allgefahrendeckung für Photovoltaikanlagen, Stand 08.2016
  237. (4)Allgefahrendeckung für Solarthermie- und Wärmepumpenanlagen, Stand 08.2016 FF+
  238. ÖSA (1)WohnhausPLUS mit Deckungserweiterung, Stand 08.2017
  239. (2)Allgefahrendeckung für Solarthermie- und Wärmepumpenanlagen, Stand 08.2017 FF+
  240. OV-Börse (1)Komfort-Schutz, Stand 01.2017 FF+
  241. Provinzial Rheinland (1)V.I.P Professionell, Stand 05.2014
  242. (2)StarkregenPlus, Stand 05.2014 FF+
  243. Provinzial Rheinland (1)V.I.P Professionell, Stand 05.2014
  244. (2)KlimaschutzPlus, Stand 05.2014 FF+
  245. R+V (1)R+V-PrivatPolice Comfort Summenmodell, Stand 01.2017 FF+
  246. R+V (1)R+V-PrivatPolice Comfort Flächenmodell, Stand 01.2017 FF+
  247. SIGNAL IDUNA (1)Wohngebäudeversicherung, Stand 01.2013 FF+
  248. VGH (1)Spezialpaket, Stand 07.2016 FF+
  249. VPV (1)Exklusiv, Stand 07.2017 FF+
  250. WWK (1)WWK Wohngebäudeversicherung plus, Stand 06.2017 FF+
  251. Allianz (1)Wohngebäude Privatschutz, Stand 05.2014
  252. (2)Glas&FensterPlus, Stand 05.2014 FF
  253. Allianz (1)Wohngebäude SicherheitPlus, Stand 05.2014
  254. (2)FensterPlus, Stand 05.2014
  255. (3)HaustechnikPlus, Stand 05.2014 FF
  256. Allianz (1)Wohngebäude Privatschutz, Stand 05.2014
  257. (2)GebäudePlus, Stand 05.2014
  258. (3)HaustechnikPlus, Stand 05.2014 FF
  259. Apella Aktiengesellschaft (1)Wohngebäudeversicherung, Stand 01.2008 FF
  260. Bruderhilfe (1)Classic, Stand 07.2014
  261. (2)Anlagen für Solar- und Geothermie sowie Wärmepumpenanlagen, Stand 07.2014 FF
  262. Concordia (1)Basis-Plus Wohnflächenmodell, Stand 01.2014
  263. (2)Diebstahl von Gebäudebestandteilen, Stand 04.2013 FF
  264. Concordia (1)Basis-Plus Summenmodell, Stand 01.2014
  265. (2)Diebstahl von Gebäudebestandteilen, Stand 04.2013 FF
  266. Condor (1)CondorPrivatschutz Wohngebäudeversicherung – Summenmodell, Stand 07.2013
  267. (2)Elementar – Summenmodell, Stand 07.2013
  268. (3)Ertragsausfall Photovoltaikanlagen – Summenmodell, Stand 07.2013
  269. (4)Überspannungsschäden durch Blitz – Summenmodell, Stand 07.2013 FF
  270. Condor (1)CondorPrivatschutz Wohngebäudeversicherung – Summenmodell, Stand 07.2013
  271. (2)Gebäudeglas – Summenmodell, Stand 07.2013
  272. (3)Überspannungsschäden durch Blitz – Summenmodell, Stand 07.2013 FF
  273. Condor (1)CondorPrivatschutz Wohngebäudeversicherung – Flächenmodell, Stand 07.2013
  274. (2)Ertragsausfall Photovoltaikanlagen – Flächenmodell, Stand 07.2013
  275. (3)Gebäudeglas – Flächenmodell, Stand 07.2013
  276. (4)Überspannungsschäden durch Blitz – Flächenmodell, Stand 07.2013 FF
  277. Condor (1)CondorPrivatschutz Wohngebäudeversicherung – Flächenmodell, Stand 07.2013
  278. (2)Elementar – Flächenmodell, Stand 07.2013
  279. (3)Überspannungsschäden durch Blitz – Flächenmodell, Stand 07.2013 FF
  280. Dolleruper (1)Top, Stand 07.2013 FF
  281. Dolleruper (1)Plus, Stand 07.2013
  282. (2)Elementarschutz-BASIS, Stand 07.2013 FF
  283. Dolleruper (1)Plus, Stand 07.2013 FF
  284. ERGO (1)Wohngebäudeversicherung, Stand 09.2017
  285. (2)Leitungswasser Plus, Stand 09.2017
  286. (3)Mehrkosten für Wiederaufbau, Stand 09.2017
  287. (4)Vermieter Plus, Stand 09.2017
  288. (5)Überspannungsschäden / Sengschäden, Stand 09.2017 FF
  289. Hamburger Feuerk. (1)Rundumschutz, Stand 05.2017
  290. (2)Energie-Paket Photovoltaik, Stand 05.2017 FF
  291. Hamburger Feuerk. (1)Rundumschutz, Stand 05.2017
  292. (2)Energie-Paket Solaranlage / Wärmepumpe, Stand 05.2017
  293. (3)Notfallmanagement, Stand 05.2017 FF
  294. HDI (1)HDI Wohngebäude Komfort, Stand 10.2017
  295. (2)Paket „Nebengebäude über 100 qm Einzelfläche“, Stand 10.2017 FF
  296. HDI (1)HDI Wohngebäude Komfort, Stand 10.2017
  297. (2)Paket „Photovoltaik“, Stand 10.2017 FF
  298. HUK24 (1)Classic, Stand 09.2014
  299. (2)Anlagen für Solar- und Geothermie sowie Wärmepumpenanlagen, Stand 09.2014 FF
  300. HUK (1)Classic, Stand 07.2014
  301. (2)Anlagen für Solar- und Geothermie sowie Wärmepumpenanlagen, Stand 07.2014 FF
  302. Itzehoer (1)KOMFORT, Stand 06.2015
  303. (2)Photovoltaikanlagen, Stand 06.2015
  304. (3)Solarthermie-, Geothermie- oder sonstige Wärmepumpenanlagen, Stand 06.2015 FF
  305. Itzehoer (1)LUX, Stand 06.2015 FF
  306. Itzehoer (1)LUX, Stand 06.2015
  307. (2)Photovoltaikanlagen, Stand 06.2015
  308. (3)Solarthermie-, Geothermie- oder sonstige Wärmepumpenanlagen, Stand 06.2015 FF
  309. LVM (1)Wohngebäude Basisschutz, Stand 10.2017 FF
  310. Mecklenburgische (1)Komfortdeckung, Stand 01.2013 FF
  311. MEDIEN-VERSICHERUNG (1)Top-WFL, Stand 09.2013 FF
  312. MÜNCHENER VEREIN (1)Premium, Stand 10.2014 FF
  313. Neuendorfer Brand-Bau-Gilde (1)Komfort-Plus-Paket, Stand 01.2013 FF
  314. ÖSA (1)WohnhausPLUS mit Deckungserweiterung, Stand 08.2017 FF
  315. Ostfriesische Brandkasse (1)Wohngebäudeversicherung, Stand 04.2016
  316. (2)Paket „Best Oostfreesland“, Stand 04.2016
  317. (3)Schäden durch mut- und böswillige Beschädigung (inkl. Graffiti), Stand 04.2016 FF
  318. Provinzial Nord (1)Rundumschutz, Stand 05.2017
  319. (2)Energie-Paket Photovoltaik, Stand 05.2017 FF
  320. Provinzial Nord (1)Rundumschutz, Stand 05.2017
  321. (2)Energie-Paket Solaranlage / Wärmepumpe, Stand 05.2017
  322. (3)Notfallmanagement, Stand 05.2017 FF
  323. Provinzial Rheinland (1)V.I.P Intelligent, Stand 05.2014
  324. (2)KlimaschutzPlus, Stand 05.2014 FF
  325. Provinzial Rheinland (1)V.I.P Intelligent, Stand 05.2014
  326. (2)StarkregenPlus, Stand 05.2014 FF
  327. R+V (1)R+V-PrivatPolice Summenmodell, Stand 07.2014 FF
  328. R+V (1)R+V-PrivatPolice Flächenmodell, Stand 07.2014 FF
  329. Westfälische Provinzial (1)Rundumschutz, Stand 05.2017
  330. (2)Energie-Paket Photovoltaik, Stand 05.2017 FF
  331. Westfälische Provinzial (1)Rundumschutz, Stand 05.2017
  332. (2)Energie-Paket Solaranlage / Wärmepumpe, Stand 05.2017
  333. (3)Notfallmanagement, Stand 05.2017 FF
  334. WGV (1)BASIS-Tarif, Stand 02.2015 FF
  335. WGV (1)BASIS-Tarif, Stand 02.2015
  336. (2)erweiterter Versicherungsschutz für Photovoltaikanlagen, Stand 02.2015 FF
  337. Württembergische Gemeinde-Versicherung (1)BASIS-Tarif, Stand 02.2015 FF
  338. Itzehoer (1)KOMFORT, Stand 06.2015 FF-
  339. Volkswohl Bund (1)KomfortPlus – Wohnfläche, Stand 01/2008 FF-
  340. Volkswohl Bund (1)KomfortPlus – Wert 1914, Stand 01/2008 FF-
  341. AachenMünchener (1)BASIS, Stand 07.2016
  342. (2)Innere Unruhen, Stand 07.2016 F+
  343. AachenMünchener (1)BASIS für Ein- und Zweifamilienhäuser, Stand 07.2016
  344. (2)Innere Unruhen, Stand 07.2016 F+
  345. HDI (1)HDI Wohngebäude Basis, Stand 10.2017
  346. (2)Paket „Photovoltaik“, Stand 10.2017 F+
  347. HDI (1)HDI Wohngebäude Basis, Stand 10.2017
  348. (2)Paket „Nebengebäude über 50 qm Einzelfläche“, Stand 10.2017 F+
  349. MÜNCHENER VEREIN (1)Komfort, Stand 10.2014 F+
  350. VGH (1)Sicherheitspaket, Stand 07.2016
  351. (2)Allgefahrendeckung für Photovoltaikanlagen, Stand 07.2016
  352. (3)Allgefahrendeckung für Solarthermie- und Wärmepumpenanlagen, Stand 07.2016 F+
  353. Württembergische (1)KompaktSchutz, Stand 09.2016 F+
  354. Württembergische (1)KompaktSchutz, Stand 09.2016
  355. (2)Mehrkosten für altergerechte Umgestaltung (privat50plus), Stand 09.2016
  356. (3)Nutzungsausfall Photovoltaik, Stand 09.2016 F+
  357. AachenMünchener (1)BASIS, Stand 07.2016
  358. (2)Schäden durch Mieter, Stand 07.2016 F
  359. AachenMünchener (1)BASIS für Ein- und Zweifamilienhäuser, Stand 07.2016
  360. (2)Schäden durch Mieter, Stand 07.2016 F
  361. Feuersozietät (1)Kompakt, Stand 08.2015 F
  362. Feuersozietät (1)Optimal, Stand 08.2015
  363. (2)Umwelt-Optimal-Paket, Stand 08.2015 F
  364. Hamburger Feuerk. (1)Kompaktschutz, Stand 05.2017
  365. (2)Energie-Paket Solaranlage / Wärmepumpe, Stand 05.2017
  366. (3)Notfallmanagement, Stand 05.2017 F
  367. Hamburger Feuerk. (1)Kompaktschutz, Stand 05.2017
  368. (2)Energie-Paket Photovoltaik, Stand 05.2017 F
  369. Öffentliche Versicherungen Oldenburg (1)Sicherheitspaket, Stand 08.2016
  370. (2)Ableitungsrohre unterhalb des Gebäudes, Stand 08.2016
  371. (3)Allgefahrendeckung für Photovoltaikanlagen, Stand 08.2016
  372. (4)Allgefahrendeckung für Solarthermie- und Wärmepumpenanlagen, Stand 08.2016 F
  373. ÖSA (1)WohnhausPLUS, Stand 08.2017
  374. (2)Allgefahrendeckung für Solarthermie- und Wärmepumpenanlagen, Stand 08.2017 F
  375. ÖSA (1)WohnhausPLUS, Stand 08.2017 F
  376. ÖVBS (1)Wohngebäude Plus, Stand 01.2015
  377. (2)Rohrpaket, Stand 01.2015 F
  378. Provinzial Nord (1)Kompaktschutz, Stand 05.2017
  379. (2)Energie-Paket Photovoltaik, Stand 05.2017 F
  380. Provinzial Nord (1)Kompaktschutz, Stand 05.2017
  381. (2)Energie-Paket Solaranlage / Wärmepumpe, Stand 05.2017
  382. (3)Notfallmanagement, Stand 05.2017 F
  383. VGH (1)Sicherheitspaket, Stand 07.2016 F
  384. Westfälische Provinzial (1)Kompaktschutz, Stand 05.2017
  385. (2)Energie-Paket Solaranlage / Wärmepumpe, Stand 05.2017
  386. (3)Notfallmanagement, Stand 05.2017 F
  387. Westfälische Provinzial (1)Kompaktschutz, Stand 05.2017
  388. (2)Energie-Paket Photovoltaik, Stand 05.2017 F
  389. Zurich (1)PrivatSchutz Wohngebäudeversicherung Basis, Stand 01.2017 F
  390. ALTE LEIPZIGER (1)compact, Stand 10.2016
  391. (2)Servicepaket „Ableitungsrohre“ bis 2.500 €, Stand 10.2016 F-
  392. FvVaG (1)Grundschutz, Stand 06.2012
  393. (2)Komfort-Paket, Stand 01.2011 F-
  394. Öffentliche Versicherungen Oldenburg (1)Sicherheitspaket, Stand 08.2016
  395. (2)Ableitungsrohre unterhalb des Gebäudes, Stand 08.2016 F-
  396. Dolleruper (1)Basis, Stand 07.2013
  397. (2)Elementarschutz-BASIS, Stand 07.2013 F–
  398. Dolleruper (1)Basis, Stand 07.2013 F–
  399. FvVaG (1)Grundschutz, Stand 06.2012 F–
  400. Oberösterreichische (1)ZuHaus, Stand 01.2015 F–
  401. Ostfriesische Brandkasse (1)Wohngebäudeversicherung, Stand 04.2016 F–

Vergleich ist bei Wohngebäudeversicherung empfehlenswert

Das Interesse an einer Gebäudeversicherung sollte jeder Hausbesitzer sein, da er damit sein Vermögen schützt. Empfehlenswert ist, einen unabhängigen Test zu lesen und die Tarife miteinander zu vergleichen. Eine Hausratversicherung gehört in der Regel nicht zum Umfang der Gebäudeversicherung. Ein Wohngebäudeversicherung Vergleich weist häufig Leistungen bei Sturm, Hagel, Blitzeinschlag, Wasserschäden und Feuer auf. Es gibt aber auch Versicherer, die noch weitere Leistungen in ihren Angeboten beinhalten. Der Vergleich lohnt.

Jetzt Vergleich anfordern >